Modische Trends im Frühjahr 2012

Farbenfrohe Mode

Auch wenn die Republik gerade im tiefsten Winter versinkt, die Modetrends für das kommende Frühjahr 2012
lassen nicht mehr lange auf sich warten. Einen Vorgeschmack haben die wichtigsten Designer ihren Kunden
schon vorab präsentiert. Hier soll nun ein kurzer Vorabcheck vorgestellt werden.
Zum Einen gehören dazu lässige Seidenblusen. Dies ist vor allen Dingen für Frauen interessant. Fans von unifarbenen Blusen werden wohl ihr Glück kaum fassen können. Sie erleben ein Revival von edler Seide!
Die neuen Modelle fallen ebenso lässig und kommen zudem in neutralen Tönen bzw. Sorbetfarben daher.
Bei Hosen wird in diesem Frühjahr ebenfalls ein eigener Trend erkennbar. Nämlich der zu satten Tönen.
Bei Denims und Chinos hatten sich knallbunte Farben für lebensfrohe Menschen schon im vergangenen
Sommer angekündigt. In diesem Frühjahr werden sie diesen Trend noch einmal verstärken. Und werden
in der Beliebtheit der Verbraucher weiter steigen. Die neuen Denims kommen mit leicht ausgestellten Bein
und verkürzter Länge daher, die über dem Knöchel enden.

Blütenzauber bei Kleidern

FrühlingsmodeBei Kleidern machen es Modeschöpfer möglich, das ein großer Blütenzauber die Frauen in einem Kaufhaus
empfängt. Kleider sind in diesem Jahr mit Blumen, Blümchen und Blüten überseht!
Bei Sportkleidung wird es so sein, das fließende Jersey-Stoffe klassische Formen wie das Polo-shirt oder
das Minikleid ganz lässig wirken lassen. Dabei spielen die Farben Dunkelblau, Eierschale und die verschiedenen
Grautöne die Hauptrollen. Dies sind aus Erfahrung die Farben, die beim “Auftritt” in der Öffentlichkeit selbst
bei Hochleistungssport den größten Eindruck hinterlassen.
Bei Strandsachen gibt es ebenfalls ein Revival. Die fünfziger Jahre des letzten Jahrhunderts sind zurück. Zumindest was die Bademode betrifft: Dazu gehören breit geschnittene Bikinihöschen und dazugehörige
Tops sowie dem damaligen Zeitgeist entsprechenden Badeanzügen.
Auch an Ringelmode in jeglicher Breite kommt der Modeinteressierte in diesem Frühjahr nicht vorbei.
Besonders interessant dürften dabei kurze Formen aus leichten Strickqualitäten in angenehmer Ringelperspektive sein.
Zu guter letzt noch einmal zurück zu den schon angesprochenen lebensfrohen Sorbetfarben. Als diese
werden in aller Regelmäßigkeit Zitronengelb, Himbeere bzw. Pfirsisch beschrieben. Sie werden mit Sicherheit
ein Farbhighlight in diesem Frühjahr! Es lohnt sich, in die aktuellen Modekataloge zu blicken. Man wird garantiert
fündig.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>