Leichte Hemden für warme Tage

Jeder hat es zu Hause, manche verwenden es jeden Tag, einige benötigen dieses bei der Arbeit im Büro oder in der Schule als Uniform. Für ein lässiges, cooles Auftreten sind in diesem Sommer die kurzen, bunten Hemden wieder sehr gefragt. Ich denke es gibt nur wenige die kein Hemd, oder für Damen die Bluse zu Hause haben.

Hemden werden meist für große Anlässe und Feiern angezogen, oder auch für Bälle bei denen meist weiße Hemden getragen werden, die weißen Hemden werden wahrscheinlich nie aus der Mode kommen. Oder wie schon gesagt manche Personen müssen oder wollen sie zur Arbeit tragen. In 90 % der Schulen in England werden Hemden als Schuluniform in Kombination mit einer Krawatte getragen. Die Hemden veränderten sich im Laufe der Jahre Großteils nur in der Farbe und im Muster. Der Schnitt bleibt bis heute fast unverändert. Außer am Kragen der veränderte sich ständig. Zum Beispiel der Klappkragen ist heute sehr aktuell und ist fast auf jedem Hemd zu finden. Vor ca. 100 war der Stehkragen sehr modern, denn wir eigentlich nur in alten Filmen zu sehen bekommen. Als Hemd versteht man ein Kleidungsstück mit Öffnungen bei Hals und Arm wie eine Weste nur mit Knöpfen an der Vorderseite. Und die Weste besteht aus einem völlig anderen Material.

Herstellung und Material

Sommer HemdVor dem 20 Jahrhundert wurden Hemden aus Leinen hergestellt. Nach einiger Zeit wurde dann Baumwolle billiger und noch heute werden sie aus Baumwolle hergestellt. Im 20 Jahrhundert kamen dann noch zu Baumwolle und Leinen, Seide und Kunstfasern hinzu. Bereits 900 v. Chr. wurden Hemden ähnliche Kleidungsstücke getragen. Das weiße Hemd galt einige Zeit sogar als Statussymbol für den Mann.

Im Trend

Diesen Sommer soll das karierte Hemd mit kurzen Ärmeln wieder total im Trend sein, besonders in helleren Farben. An kühleren Tagen kann darunter noch ein T-Shirt getragen werden.

Ein Hemd ist einfach ein tolles Kleidungsstück, denn es passt zu jedem großen Anlass und nicht nur das, es eignet sich auch für einfache Spaziergänge und sonstige Tätigkeiten. Es ist wahrscheinlich das eleganteste und gleichzeitig lockerste und bequemste Gewand was ein durchschnittlicher Bürger besitzt. Wer noch kein Hemd für den Sommer hat, sollte sich schleunigst eines kaufen.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>