Damenschuhe für den Frühling

Was ist angesagt?

Was trägt die moderne Frau im Frühjahr 2012 für Schuhwerk? Eine nicht ganz einfache Frage, da das Wetter im Frühling doch immer noch recht wechselhaft und unbeständig ist. Was also ist die ideale Fußbekleidung? Angesagt sind diesen Frühling Dessert Boots, welche durch ihre Schlichtheit glänzen. Hoch geschnitten und mit wenig Schnürwerk eindeutig der angesagte Schuh für die ersten warmen Tage. Doch auch Ballerinas sind noch nicht aus der Mode. Ob mit Absatz oder ohne, sie passen zu jedem Outfit. Sei es die klassische Jeans oder an wärmeren Tagen auch schon mal ein Rock, mit Ballerinas ist einem ein sportlich elegantes Auftreten gesichert. Auch klassische High Heels oder Pumps sind gern gesehen. Sie verleihen jedem Oufit das gewisse Etwas und welche Frau sieht nicht sexy aus in hohen Absatzschuhen?! Doch auch mit Schuhwerk was näher am Boden ist, kann man punkten, wie Sneakers oder den typischen Schnürern, welche man in vielen verschiedenen Ausführungen und Farben erhalten kann und welche je nach Outfit unterschiedlich kombinierbar sind.

Welche Farben liegen im Trend?

DamenschuheDas Motto im Frühling 2012 lautet: Farbe zeigen! Je schriller und bunter, desto besser. Von grellem Pink über leuchtendes Grün bis hin zu Neon-Orange ist alles vertreten. Am besten wäre es, von jeder Farbe etwas dabei zu haben, das sogenannte Colour-Blocking. Das heißt die Sohle anders als die Riemchen und die Riemchen wieder anders als der Schuhstoff oder die Schnürsenkel. Das gilt sowohl für High Heels wie auch für Sneaker. Mit den noch dazu passenden Glitzersteinchen und Dekoelementen hat man die perfekten Schuhe für den Frühling 2012. Doch nicht nur Farben, sondern auch Muster liegen eindeutig im Trend. Egal ob kariert, geblümt oder mit abstrakten Elementen, alles ist erlaubt und alles ist gern gesehen. Vorallem bei Ballerinas treten die floralen Muster häufiger auf, da sie deren ohnehin schon niedliche Form noch unterstützen. So sprießen die Blumen nicht nur auf der Wiese, sondern auch an unseren Füßen. So lässt sich der Frühling genießen.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>